Blitzmarathon am 24. und 25. März 2022! – Autofahrer aufgepasst!

Erschienen am: 18. März 2022

Am Donnerstag, den 24. März 2022, startet um 06:00 Uhr morgens der diesjährige Blitzmarathon. Bayernweit ist für 24 Stunden verstärkt mit über 2.000 Messstationen zu rechnen.
Das „Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration“ weist in einer Mitteilung explizit auf diese Aktion hin. Zusätzlich veröffentlicht man vorab Listen mit Ortsangaben sowie Straßennamen, an denen geblitzt wird.
Den Link auf diese Liste(n), die Sie direkt beim „Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration“ abrufen können, finden Sie direkt am Ende des Beitrags.
Wir haben für Sie die geplanten Messstationen für Kitzingen, Schweinfurt und Würzburg hier zusammengefasst.
Selbstverständlich erfolgen diese Angaben ohne Gewähr und ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit.

Kitzingen
B 22, Höhe AS Kitzingen/Schwarzach
Bundesstraße 8, Abzweig Buchbrunn
Staatsstraße 2270, Richtung Dettelbach
Staatsstraße 2271, Abschnitt 240, Ri. Marktbreit

Schweinfurt
Deutschhöfer Straße, Hohe Waldspielplatz
Hauptbahnhofstraße

Würzburg
Aumühlweg
B19/ AS Heidingsfeld
Bundesstraße 8, Höhe Müllheizkraftwerk
Bundesstraße 27, Höhe Abfahrt Neuer Hafen
Fasbenderstraße
Friedrich-Bergius-Ring
Grombühlstraße
Heuchelhofstraße, stadtauswärts
Heuchelhofstraße, stadteinwärts
Höchberger Straße
Holzbühlweg
Industriestraße
Josef-Schneider-Straße
Kantstraße
Keesburgstraße
Lindleinstraße
Mainaustraße
Mergentheimer Straße
Röntgenring/Haugerring
Schellingstraße
Sedanstraße
Stadtring-Nord/Ständerbühlstraße
Werner-von-Siemens-Straße
Zweierweg

Bei der europaweiten Aktion „Speedmarathon“, die vom europäischen Verkehrspolizei-Netzwerk „ROADPOL“ koordiniert wird, beteiligt sich Bayern im Rahmen des Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramms 2030 „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ am 24-Stunden-Blitzmarathon. Auch andere Bundesländer nehmen an dieser Aktion teil.
Die Bayerische Polizei führt die Geschwindigkeitskontrollen von Donnerstag, den 24. März 06:00 Uhr bis Freitag, den 25. März 2022, 06:00 Uhr durch.
Insgesamt werden rund 1.800 Einsatzkräfte sowie zusätzlich Bedienstete der Gemeinden und Zweckverbände in ganz Bayern im Einsatz sein.
Das „Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration“ weist darauf hin, dass beim Blitzmarathon im Jahr 2021 trotz zuvor veröffentlichter Listen 7.036 Geschwindigkeitssünder ertappt wurden.

Die vom „Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration“ veröffentlichte Liste aller geplanten Messstellen in Unterfranken finden Sie direkt hier:
Blitzmarathon 2022 Unterfranken

Zur komplette Mitteilung des „Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration“:
Blitzmarathon 2022: Wo wird in Bayern geblitzt

Eine Übersicht aller abrufbaren Listen mit möglichen Messstellen aller Regierungsbezirke in Bayern finden Sie direkt hier beim „Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration“ (unter Downloads):
Downloads

Weitere Information für Autofahrer:
Autofahrer aufgepasst – Der neue Bußgeldkatalog
Achtung Verkehrskontrolle – Rechte und Pflichten
Führerschein-Umtausch – Wichtige Termine und Informationen

Susanne Kilian, Fachanwältin für Familien- und Verkehrsrecht, Kitzingen
Rechtsgebiete: Familienrecht | Verkehrsrecht | Unfallabwicklung | Recht auf Fahrerlaubnis | Erbrecht | Ordnungswidrigkeiten | Verkehrsstrafrecht | Allgemeines Zivilrecht

Ähnliche Beiträge